Nach oben
233

"Laughter is brightest in the place where the food is!"

Vor mehreren Jahren sind meine Freunde und ich spontan nach Süd-Korea (Seoul) geflogen. Wir haben nicht viel geplant. Aber man sagt ja: „Die schönsten Momente im Leben sind meistens die, die man nicht plant". Als wir am Nachmittag in Korea ankamen, war das erste, was wir taten, unseren Hunger zu stillen. Wir haben uns entschieden in einen Food-court zugehen. Während meine Freunde sich für Ramen und Gimbap entschieden. Fiel mir die Entscheidung sehr schwer, da es eine vielfältige Auswahl in der Koreanische Küche gab. Koreanisches Essen war mir fremd. Zum Glück gab es viele nette Koreaner/innen in der Essensmeile, die mir bei der Auswahl halfen. Sie gaben mir den Tipp, das traditionelle Bibimbap zu probieren. Ich habe mich dafür entschieden und es war eine sehr gute Entscheidung. Mein schönster Moment war, dass ich in der Food Meile viele nette Koreaner/innen kennengelernt habe und sie mir viele Tipps zu Korea (Restaurants und Sehenswürdigkeiten etc.) gegeben haben, da wir vieles spontan planen mussten.

mehr Einreichungen

Nach oben
242

Meine Korea Erinnerungen liegen schon zehn Jahr

Nach oben
182

Wir suchen uns einen Weg durch die hügeligen Ga

Nach oben
179

Von August 2020 bis Mai 2021 war ich als Studen